Veranstaltungen

Vorträge und Workshops

Wir haben die vorlesungsfreie Zeit tatkräftig genutzt und für Euch einiges vorbereitet 🙂

Vorträge 

  • 29. März 2018: Dürfen Psychologen meditieren- wenn ja, wozu? (um 14 Uhr  im studentischen Aufenthaltsraum (R 1.011))
  • 18.April 2018: Psycholog*innen im Beruf – Promotion (um 18 Uhr im Hörsaal)
  • 02.Mai 2018: Der Mensch hinter der Diagnose – Schizophrenie (um 18 Uhr im Hörsaal)
  • 06. Juni 2018: Der Mensch hinter der Diagnose- PTBS (um 18 Uhr im Hörsaal) –> Achtung! Dieser Vortrag muss leider verschoben werden. Ein Alternativtermin steht noch nicht fest!
  • 28. Juni 2018: Psycholog*innen im Beruf – Schulpsychologie (um 18 Uhr im Hörsaal)

 

Workshops

  • 20.-22. April 2018: Sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität in der Psychotherapie (Gruppenarbeitsraum in der Institutsbibliothek; Freitag 15:00-20:00 Uhr, Samstag 9:30-19:00 Uhr, Sonntag 9:30-15:00 Uhr)
  • 08.-09. Juni 2018: R-Workshop (Seminarraum 3, jeweils 09:00-16:00 Uhr)

 

Psychokino

Wir wollen gerne mit Euch gemeinsam Filme gucken in unserem gemütlichen Hörsaal 🙂 Dabei wird es sich um Filme handeln, die etwas mit Psychologie zu tun haben! Aber nicht nur das! Es gibt auch Popcorn & nette Leute – und das vollkommen umsonst!

Bringt gerne eure Getränke, Freunde und Mitbewohner mit!

Der nächste Termin ist der 20.06.18. Wir werden dort ab 20 Uhr mit euch zusammen den Film „Einer flog über das Kuckucksnest“ schauen! 🙂